#UnsereSPD – Die Tour in Duisburg

In Nordrhein-Westfalen waren die Teams für die neue SPD-Spitze schon in Kamen und Troisdorf. Jetzt kamen sie nach Duisburg in den prall gefüllten Saal der Mercatorhalle. Rund 1500 Interessierte waren nach Duisburg gekommen, zum Teil mit Bussen aus ganz NRW. Es ist der 21. von 23 Tourstopps. In gut einer Woche beginnt die Abstimmung. In Duisburg zeigt sich: Das Rennen ist knapp, das Ergebnis offen.

Die Teams

Lerne die Teams für die neue Spitze kennen!

Jetzt beteiligen